Magento Blog für Entwickler

Magento ist das führende Open-Source Shop-System. In unserem Blog diskutieren wir aktuelle Herausforderungen im E-Commerce, geben Tipps und zeigen Probleme auf. Hiermit möchten wir unseren kleinen Teil zum Magento Ökosystem beitragen. Viel Spaß beim Lesen :-)

Türchen 06: Zentrales Reporting über die Magento-API

Dez 6, 2014   //   von   //   Adventskalender, Magento  //  Keine Kommentare

Wer kennt es nicht? Man besucht eine Seite und kommt an einer bestimmten Stelle aus einem unbekannten Grund nicht weiter. Die Seite lädt gar nicht oder nur teilweise. Höchstwahrscheinlich ist hier ein Fehler aufgetreten. Berichtet man nun nicht direkt dem Seitenbetreiber, wie man diesen Fehler erzeugt hat und reproduzieren kann, bleibt er sehr wahrscheinlich unentdeckt und somit ungelöst. Grund dafür ist das unzureichende Reporting der einzelnen Web-Applikationen. Klar, der Fehler wird in die Server-Logs geschrieben und im Falle von Magento wird ein Report erzeugt. Aber im Ernst: Wer schaut schon regelmäßig in diese Verzeichnisse. Der Shop-Betreiber ist am Ende auch nur ein Kunde, welcher von der Technik meistens gar keine Ahnung hat und von der Existenz der Reports sicherlich nicht einmal weiß. Immerhin verlässt sich auf seinen Dienstleister. Weiterlesen >>

Türchen 05: What’s new in Magento 2?

Dez 5, 2014   //   von   //   Adventskalender, Magento  //  2 Kommentare

I would like with a small disclaimer, to point out that I’m not connected in any way to Magento. So every information in here are my personal thoughts, might change due to some changes from Magento as the scope is still not final, or even be wrong as I trusted the wrong sources or made the wrong assumptions. So feel free to blame or quote me, but don’t take this as an official information neither from Magento nor from my employer Sitewards.

Weiterlesen >>

Türchen 04: FireGento PDF for Developers

Dez 4, 2014   //   von   //   Adventskalender, Magento  //  Keine Kommentare

FireGento PDF is a free Magento community extension which enables shop owners to have beautiful and customisable PDFs for their store. It is developed and maintained by many contributors which work under the umbrella of FireGento – a nice club of Magento developers, which also organises hackathons. Most of you probably know how ugly and non-adjustable the default Magento invoices, credit memos and shipments are. But as a starter, here is a comparison of the default Magento invoice layout and the one which comes with FireGento PDF.

Weiterlesen >>

Türchen 03: Artikelpflege in Magento mit cobby

Dez 3, 2014   //   von   //   Adventskalender, Magento  //  Keine Kommentare

Zu einem Online-Shop gehört in der Regel ein Produktsortiment, das im Shop-Backend eingepflegt und anschließend im Frontend zum Verkauf angeboten wird. In Magento gibt es im Backend drei unterschiedliche Möglichkeiten, wie Artikel gepflegt werden können.

Weiterlesen >>

Türchen 02: isSaleable

Dez 2, 2014   //   von   //   Adventskalender, Magento  //  1 Kommentar

While working with Magento templates you definitely stumbled upon isSalable() method applied to product object. The method physically exists but it only checks if product has enabled status and salable check should not be skipped. Then the is_salable property of the product object is returned.

Weiterlesen >>

Türchen 01: Table Name Configuration

Dez 1, 2014   //   von   //   Adventskalender, Magento  //  4 Kommentare

Table name configuration and resolution in Magento seems like a small thing, but since it’s actually a pretty fundamental thing I think it deserves it’s own blog post.

Weiterlesen >>

Es geht wieder nach Jena: E-Commerce Camp

Nov 15, 2014   //   von   //   Allgemein, Magento  //  1 Kommentar

Das E-Commerce Camp in Jena gehört weiterhin zu meinen Camp Highlights aus 2013 und 2014 – sehr spannende Themen und eine tolle bodenständige Organisation. Da lassen ich mir es auch dieses Jahr nicht nehmen etwas die Werbetrommel zu rühren.

Also bitte, liebe Magento-Community, lasst und dafür sorgen dass wir uns mal im größeren Kreis dort blicken lassen. Im Moment sind uns Oxid und Shopware was Themen und Manpower angeht um Welten überlegen. Reserviert Euch doch also mal den 12. bis 14. März 2015 (Donnerstag Abend, Freitag auf Samstag). Ein Ticket kostet 35 € – für die Übernachtung sorgt ihr selbst. Ingo und Ich freuen uns sehr Euch dort zu sehen!

Zur Camp-Seite

Magento – das Framework komplett nutzen

Nov 1, 2014   //   von   //   Entwicklung, Magento  //  6 Kommentare

Immer wieder sehe ich, wie man mit normalen PHP-Funktionen versucht, Dinge zu erledigen, welche aber von Magento entweder anders vorgesehen sind, oder für die es im Zend-Framework schon Lösungen gibt. Diese müssen aber eben nur genutzt werden. Umso besser man das Framework kennt, desto einfacher und schneller kommt man zu dem gewünschten Ergebnis.

Weiterlesen >>

Seiten:«12345678...42»