Magento Blog für Entwickler

Magento ist das führende Open-Source Shop-System. In unserem Blog diskutieren wir aktuelle Herausforderungen im E-Commerce, geben Tipps und zeigen Probleme auf. Hiermit möchten wir unseren kleinen Teil zum Magento Ökosystem beitragen. Viel Spaß beim Lesen :-)

Kunden wollen Lösungen statt Zeit!

Jun 13, 2015   //   von   //   Allgemein, Magento  //  Keine Kommentare

Die Carmen von Neoshops hat eben einen Blog-Post dazu geschrieben dass Sie häufiger mal Anfragen von Kunden bekommt die Sie nicht für das Suchen von fremden Fehlern bezahlen möchte. Der Kunde möchte eine Lösung. Die darf gerne 400 € kosten aber bitte die Lösung – nicht dass Suchen ohne klaren Erfolg. Eigentlich wollte ich Carmen auf Twitter antworten, aber dort war nicht genug Platz. Also, wir kommt man mit dem Kunden zusammen?

Weiterlesen >>

Magento2: An error has happened during application run.

Jun 13, 2015   //   von   //   Magento, Magento 2  //  Keine Kommentare

Wenn Magento2 einen liebevoll mit “An error has happened during application run. See exception log for details. Could not write error message to log. Please use developer mode to see the message.” begrüßt stimmt irgendwas nicht. Was tun?

Weiterlesen >>

Magento2: composer install + Setup erkennt PHP Version nicht

Jun 8, 2015   //   von   //   Magento 2  //  Keine Kommentare

Wenn das Setup in Magento2 die PHP Version und nur ein “Your PHP version is . The required PHP version is .” meldet liegt es vermutlich daran dass ihr Magento kein composer update gegönnt habt.
Weiterlesen >>

Composer: Vertraue keinen externen Abhängigkeiten

Jun 7, 2015   //   von   //   Magento, Magento 2  //  Keine Kommentare

In meinem letzten Blog-Post hatte ich bereits darüber berichtet dass ich eine Möglichkeit Suche die externen Abhängigkeiten selbst zu verwalten und nicht etwa darauf zu vertrauen dass Magento.com immer erreichbar ist, Github nicht einem DDOS ausgeliefert ist usw. Dank Satis ist das jedoch einfacher als gedacht.

Weiterlesen >>

Magento2: Wie verwalte ich meine Module?

Jun 6, 2015   //   von   //   Magento 2  //  2 Kommentare

Nun habe ich doch angefangen mich etwas mit Magento 2 zu beschäftigen und habe auch direkt das Gefühl ich muss – im Vergleich zu einigen anderen – viele Wochen aufholen. Aktuell beschäftigt mich das Problem wie wir zukünftig unsere Projekte mit Magento 2 anlegen sollten.

Weiterlesen >>

Meet Magento 2015 – Mein Rückblick

Mai 14, 2015   //   von   //   Allgemein, Magento  //  2 Kommentare

Da ist sie schon wieder vorbei, die Meet Magento 2015 in Leipzig. Nachdem ich letztes Jahr eher mit dem Gefühl gefahren bin mir nicht ganz sicher zu sein ob es sich lohnt in diesem Jahr wiederzukommen muss ich sagen: Ja, es hat sich gelohnt.

Weiterlesen >>

Montag ist Meet Magento

Mai 9, 2015   //   von   //   Allgemein, Magento  //  Keine Kommentare

Am Montag ist eine besondere Meet Magento. Endlich wurde unser Entwickler-Wunsch erhört und wir bekommen denn großen Konferenz Raum. Also Sitzplätze für alle – tolle Sache! Ich bin wirklich gespannt wie die Dev Kollegen sich auf der “großen Bühne” machen. Ein wenig neidisch bin ich allerdings schon: Mein Vortrag zum Thema Warenkorbpreisregeln hat es in den kleinen Konferenz-Raum geschafft. Aktuell bin ich mir etwas unschlüssig ob das am Ende klappt oder ob dann das falsche Publikum anwesend ist. Das ist nämlich ein reiner Dev Vortrag: Mit Source und so :)

Eventuell erlaubt es der Rico mir meinen Vortrag aber auch im Barcamp zu halten. Schauen wir mal was uns diese Meet Magento so bringt :)

Zusatzinformationen für Produkte im Warenkorb anzeigen

Mrz 29, 2015   //   von   //   Entwicklung, Magento  //  3 Kommentare

Häufig braucht man eine Möglichkeit, um zusätzliche Informationen auf dem Quote-Item anzuzeigen. Das könnten Geschenktexte, Lieferinformationen oder andere wichtigen Dinge sein, welche man dem Kunden übersichtlich mit auf den Weg geben möchte. Magento hat dazu die sogenannten “additional options” auf Quote-Item-Ebene bereitgestellt.

Ich muss zugeben, dass ich diese sehr spät kennengelernt habe und in der Vergangenheit schon mehrere Anwendungsfälle für dieses Feature gehabt hätte. Statt dessen wird man häufig in Versuchung geführt, die einzelnen Informationen in zusätzlichen Spalten darzustellen und muss dafür sämtliche Templates überschreiben – das ist sehr viel Arbeit und erfordert eine Menge Änderungen (Warenkorb, Sichtkontrolle, Druck der Bestätigung, E-Mail-Templates, …). Weiterlesen >>

Seiten:1234567...42»